Wie man einen 10×10 Schuppen baut

banner 728x90

Wissen Sie, wie man einen 10×10-Schuppen herstellt? In einem Szenario, in dem die Garage mit Geräten und Werkzeugen für den Außenbereich belegt ist, verstehen Hausbesitzer jetzt den Preis des genannten Schuppens. Es ist wichtig zu verstehen, dass Gartenhäuser normalerweise nicht schwer zu bauen sind. In der Tat können Hausbesitzer den DIY-Prozess anwenden, um einen selbst zu bauen.

Aus Forschungs- und Sichtbarkeitsstudien geht hervor, dass eine 10 x 10-Form von Schuppen für die meisten Hinterhöfe die übliche Größe hat. Es hat die Eigenschaft, dass es ein wenig Platz für die Aufbewahrung von Materialien bietet, aber keinen größeren Bereich eines Hinterhofs einnimmt. Wenn Sie die folgenden Schritte befolgen, können Sie Ihren eigenen 10 x 10-Schuppen bauen.

Boden: Der erste Schritt zum Anschauen besteht darin, einfach sechs Bodenbalken aus Ihrem 2 x 6 behandelten Holz zu schneiden. Dies kann leicht durch Schneiden mit einer Säge erfolgen. Denken Sie daran, Ihre Maße für jeden Balken auf 9 x 9 Zoll zu halten. Dies ermöglicht es Ihnen, eine ideale Genauigkeit im Bauprozess beizubehalten.

Die Breite der Stelle, an der sich die Balken neben den Balken verbinden, sollte ebenfalls 10 Fuß betragen. Die Seitenbalken könnten durch Schneiden von 2 x 6 behandelten Hölzern abgeleitet werden, die schließlich an den Balken befestigt werden. Denken Sie daran, auch die Messung der beiden Seitenstrahlen bei 10 Fuß zu halten. Es wird auch dabei helfen, eine große Genauigkeit im Bauprozess zu ermöglichen.

Der nächste Schritt besteht normalerweise darin, die Balken mit den inneren Balken zu verbinden. Sie müssen dazu führen, dass die Seite der Balken mit dem Rand der Seitenträger durch Holzschrauben verbunden wird. Der Verbindungsprozess sollte ein Maß von 10 x 10 Fuß im Quadrat haben. Gehen Sie voran, um die anderen vier Balken mit einem Bodenrahmen zu platzieren.

Während dieses Vorgangs müssen die Balken an den Seitenträgern mit Holzschrauben vollständig gespült werden. Schützen Sie den Boden durch Anschrauben eines ?? Sperrholzplatten mit Schraubendreher. Sie werden auch die Sperrholzplatten mit Schrauben in den Bodenbalken schützen. Wandrahmen: In diesem Fall müssen Sie vier 10-Fuß-Elemente aus 2 x 4-Rahmenholz messen.

Nach dem Messen können Sie eine Säge zuschneiden. Nehmen Sie eine weitere Messung von vier Jahre alten Teilen von 2 x 4 Zoll Nutzholz zum Abdecken eines Bodens vor. Denken Sie daran, dass alle Teile für die Wandverkleidung verwendet werden. Auf diese Weise lernen Sie, wie Sie einen 10×10-Schuppen nach Bedarf perfekt herstellen und es wird Ihnen nie wieder schwer fallen.

READ  Die wichtigsten Vorteile für den Einsatz von Speicherunternehmen während eines großen Umzugs
banner 728x90

Wissen Sie, wie man einen 10×10-Schuppen herstellt? In einem Szenario, in dem die Garage mit Geräten und Werkzeugen für den Außenbereich belegt ist, verstehen Hausbesitzer jetzt den Preis des genannten Schuppens. Es ist wichtig zu verstehen, dass Gartenhäuser normalerweise nicht schwer zu bauen sind. In der Tat können Hausbesitzer den DIY-Prozess anwenden, um einen selbst zu bauen.

Aus Forschungs- und Sichtbarkeitsstudien geht hervor, dass eine 10 x 10-Form von Schuppen für die meisten Hinterhöfe die übliche Größe hat. Es hat die Eigenschaft, dass es ein wenig Platz für die Aufbewahrung von Materialien bietet, aber keinen größeren Bereich eines Hinterhofs einnimmt. Wenn Sie die folgenden Schritte befolgen, können Sie Ihren eigenen 10 x 10-Schuppen bauen.

Boden: Der erste Schritt zum Anschauen besteht darin, einfach sechs Bodenbalken aus Ihrem 2 x 6 behandelten Holz zu schneiden. Dies kann leicht durch Schneiden mit einer Säge erfolgen. Denken Sie daran, Ihre Maße für jeden Balken auf 9 x 9 Zoll zu halten. Dies ermöglicht es Ihnen, eine ideale Genauigkeit im Bauprozess beizubehalten.

Die Breite der Stelle, an der sich die Balken neben den Balken verbinden, sollte ebenfalls 10 Fuß betragen. Die Seitenbalken könnten durch Schneiden von 2 x 6 behandelten Hölzern abgeleitet werden, die schließlich an den Balken befestigt werden. Denken Sie daran, auch die Messung der beiden Seitenstrahlen bei 10 Fuß zu halten. Es wird auch dabei helfen, eine große Genauigkeit im Bauprozess zu ermöglichen.

Der nächste Schritt besteht normalerweise darin, die Balken mit den inneren Balken zu verbinden. Sie müssen dazu führen, dass die Seite der Balken mit dem Rand der Seitenträger durch Holzschrauben verbunden wird. Der Verbindungsprozess sollte ein Maß von 10 x 10 Fuß im Quadrat haben. Gehen Sie voran, um die anderen vier Balken mit einem Bodenrahmen zu platzieren.

Während dieses Vorgangs müssen die Balken an den Seitenträgern mit Holzschrauben vollständig gespült werden. Schützen Sie den Boden durch Anschrauben eines ?? Sperrholzplatten mit Schraubendreher. Sie werden auch die Sperrholzplatten mit Schrauben in den Bodenbalken schützen. Wandrahmen: In diesem Fall müssen Sie vier 10-Fuß-Elemente aus 2 x 4-Rahmenholz messen.

Nach dem Messen können Sie eine Säge zuschneiden. Nehmen Sie eine weitere Messung von vier Jahre alten Teilen von 2 x 4 Zoll Nutzholz zum Abdecken eines Bodens vor. Denken Sie daran, dass alle Teile für die Wandverkleidung verwendet werden. Auf diese Weise lernen Sie, wie Sie einen 10×10-Schuppen nach Bedarf perfekt herstellen und es wird Ihnen nie wieder schwer fallen.

READ  Die wichtigsten Vorteile für den Einsatz von Speicherunternehmen während eines großen Umzugs
banner 728x90

DISCLAIMER: This image is provided only for personal use. If you found any images copyrighted to yours, please contact us and we will remove it. We don't intend to display any copyright protected images.

Leave a Reply